Fairtrade International (Transfair e.V.) legt eine Prämie fest, die auch wir als zertifizierter Hersteller für unseren Rohkaffee zahlen.

Dieses Geld wird bei der Bezahlung der Kooperativen gesondert ausgewiesen. Die Kooperativen verwenden es ausschließlich für Gemeinschaftsprojekte. Dabei entscheiden die Mitglieder demokratisch, wofür sie diese Prämie einsetzen wollen.

Unsere Partnerkooperative Mahenge Amcos hat zum Beispiel mit Hilfe der Prämie schon viel erreicht:

  • Bau einer Dorfapotheke in Mahenge Village
  • Verbesserung der CPU (Kaffeeaufbereitungsanlage)
  • Bau einer weiterführenden Schule (Mahenge Secondary School)