Fairer Handel am Beispiel des WÜPAKA

Infoveranstaltung des Würzburger Partnerkaffee e.V. in Kooperation mit dem Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Fair gehandelter Kaffee aus Würzburg – lernt unseren Verein kennen und erfahrt, was fairer Handel bedeutet. Am Beispiel unserer Geschichte und unserer Partnerkooperative erläutern wir, welche positiven Auswirkungen es auf die Produzent:innen in Tansania hat, wenn aus Überzeugung mehr für den Rohkaffee gezahlt wird, als der Weltmarkt vorgibt.

Im Anschluss an den Vortrag könnt ihr unsere Kaffeeprodukte probieren. Dazu gibt es köstlichen Biokuchen von der Vollkornbäckerei Köhler.

Referent: Jochen Hackstein, Geschäftsführer des Würzburger Partnerkaffee e.V.

Datum: 24. April 2021 verschoben auf Anfang 2022 (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben)
Ort: Ökohaus Würzburg (im alten Landesgartenschaugelände)
Gebühr: 7 Euro (inkl. Kaffeeprobe mit 1 Stück Biokuchen)
Anmeldung: beim Ökohaus erforderlich!