Rezept Pfefferminz-Schoko Latte
In Amerika ist er in der Weihnachtszeit in aller Munde, bei uns noch nicht so bekannt: Der „Peppermint Mocha“. Eigentlich ist er eine leckere Mischung aus heißer Schokolade und Kaffee mit dezentem Pfefferminz-Geschmack. Auf alle Fälle ist er super lecker – deshalb hier ein Rezept zum Ausprobieren!

Das brauchst du:

  • Milch oder Milchalternative deiner Wahl
  • Trinkschokoladenpulver
  • Kaffee (je nach Vorliebe doppelter Espresso-Shot oder eine Dreiviertel-Tasse stark gebrühter Kaffee)
  • Pfefferminz-Sirup
  • Vanille-Extrakt

Zum Garnieren:
  • Schlagsahne
  • Raspelschokolade
  • eine kleine Pfefferminz-Zuckerstange

Zubereitung:

Zuerst bereitest du eine Trinkschokolade zu. Dazu erhitzt du bei mittlerer Hitze die Milch auf dem Herd und rührst die auf der Verpackung angegebene Menge an Kakaopulver ein. Gib nun den Kaffee (oder Espresso) dazu und füge einen Schuss Pfefferminz-Sirup und Vanille-Extrakt hinzu. Alles verrühren und abschmecken.

Zum Abschluss in einen großen Becher füllen und nach Belieben garnieren – zum Beispiel mit einer Haube aus Schlagsahne, ein paar Flocken Raspelschokolade und einer Zuckerstange.
Stichworte: Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen